Nachdem wir euch das letzte Mal schon unser Protein Porridge vorgestellt haben, gibt es heute die Schoko Variante. Hier kann je nach Belieben auch etwas Whey Protein verwendet werden.

Das Schoko Porridge eignet sich perfekt als Frühstück oder als Snack zum Mitnehmen und passt natürlich auch in unsere 100% maßgeschneiderten Ernährungspläne, die dich schnellstmöglich an dein Ziel bringen.

  • Portionsanzahl: 1 Portion
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

  • 50g Haferflocken
  • 200g Halbfettmilch oder Mandelmilch
  • 10g Backkakao
  • Süßungsmittel nach Wahl (zum Beispiel Flüssigsüßstoff oder Xylit)
  • 1/2 Banane
  • Optional: Whey Protein Schoko (hier günstig kaufen!)
  • Zum Dekorieren: 1 Stück Zartbitterschokolade und / oder Minze

Schoko Porridge als gesundes Frühstück

Zubereitung:

1.) Für das Schoko Porridge zunächst die Haferflocken und die Milch in einen geeigneten Topf geben und zum Köcheln bringen. Dabei laufend umrühren und darauf achten, dass nichts anbrennt.

2.) Sobald das Porridge schön dickflüssig ist die Hitze stark reduzieren. Dann den Kakao, das Süßungsmittel und das Whey Protein gut einrühren.

3.) Alles in eine Schüssel geben, die Banane in Scheiben schneiden und darüber verteilen. Zusätzlich mit etwas Minze und / oder einem Stück Zartbitter Schokolade dekorieren und genießen.

Tipps und nützliches Wissen:

  • Wer möchte, kann statt der Banane auch anderes Obst verwenden. Das Schoko Porridge schmeckt beispielsweise auch mit Himbeeren vorzüglich.
  • Kakao enthält eine hohe Menge Antioxidantien und Magnesium.
  • Dank Haferflocken und Kakao liefert dieses Fitness Gericht eine hohe Menge Ballaststoffe und trägt somit zu einer gesunden Ernährungsweise bei.
  • Die Milch kann ganz einfach gegen Mandelmilch ausgetauscht werden und somit wird das Ganze vegan. Wer Proteinpulver verwendet und das Schoko Porridge vegan gestalten will, muss selbstverständlich auch hier auf eine vegane Variante setzen.
Schokoladen Porridge Rezept

355 Shares