59 Shares

Nach dem schnellen Frühstücks-Smoothie und dem Schoko Nuss Abnehmshake ohne Pulver gibt es heute ein weiteres Protein Shake Rezept. Für unseren Oreo Protein Shake mit Banane brauchst du ebenfalls kein Pulver.

Der leckere Shake eignet sich perfekt als gesundes Dessert. Bis auf die zwei Oreo Kekse enthält er ausschließlich hochwertige und gesunde Lebensmittel.

Doch auch für unterwegs, vor oder nach dem Training ist der Oreo Protein Shake eine gute Wahl. Unsere Empfehlung: unbedingt ausprobieren!

  • Portionsanzahl: 1 Portion
  • Zubereitungszeit: 3 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:

  • 2 Oreo Kekse
  • 1 große Banane
  • 125g griechischer Joghurt mit hohem Protein- und geringem Fettanteil
  • 200g Vollmilch

Oreo Protein Shake mit Banane

Zubereitung:

1.) Die Oreo Kekse zerbrechen und in einen Standmixer geben.

2.) Die restlichen Zutaten hinzufügen, den Deckel auf den Mixer setzen und bei höchster Stufe laufen lassen, bis ein schön cremiger Shake entstanden ist.

3.) Nach Wunsch dekorieren und anschließend servieren.

Tipps und nützliches Wissen:

  • Der griechische Joghurt, den wir für den Oreo Shake verwenden, sollte proteinreich und fettarm sein. Nur so wird wirklich ein Protein Shake daraus, da der Shake sonst etwas wenig Eiweiß hätte.
  • Griechischer Joghurt enthält nicht nur viel Eiweiß, er liefert auch probiotische Kulturen. Laut wissenschaftlichen Untersuchungen könnte es sein, dass diese Kulturen unsere Verdauung positiv beeinflussen. [1] Außerdem nimmt man an, dass Probiotika das Entzündungsgeschehen im Körper positiv beeinflussen. [2]
  • Wer möchte, kann auch etwas Backkakao in den Protein Shake geben. Bereits 5 Gramm sorgen für einen dezenten, schokoladigen Geschmack. Wer lieber einen etwas kräftigeren Schoko Geschmack hat, sollte eher 10 Gramm Backkakao verwenden.
  • Aufgrund der Oreo Kekse ist dieser Shake nicht Low Carb. Dafür liefert die Banane hochwertige Kohlenhydrate sowie etwas Vitamin C und Magnesium.

Lass dir den Shake gut schmecken. Viel Spaß beim Ausprobieren und bis bald.

Beste Grüße,

dein Fitshapery Team

Oreo Eiweißshake Rezept

59 Shares