Hähnchenbrust ist wohl eindeutig eines der Lebensmittel, die bei Low Carb und Fitness Rezepten am häufigsten als Proteinquelle eingesetzt werden. Da das Fleisch ohne Sauce oder Füllung aber relativ langweilig schmeckt, zaubern wir heute eine gefüllte Hähnchenbrust mit Mozzarella, getrockneten Tomaten und Spinat daraus.

Als Beilage eignet sich ein gemischter Salat oder frisches geröstetes Gemüse. Alle, die kein Low Carb machen, können auch Kartoffeln oder eine andere gesunde Beilage zur gefüllten Hähnchenbrust servieren.

  • Portionsanzahl: 2 Portionen
  • Zubereitungszeit: 40 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

Gefüllte Hähnchenbrust Low Carb Rezept

Zubereitung:

1.) Den Blattspinat über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Dann kurz in kochendem Wasser blanchieren, abkühlen lassen und gut ausdrücken.

2.) Den Mozzarella in Scheiben schneiden und gemeinsam mit den getrockneten Tomaten bereit stellen.

3.) Die Hähnchenbrustfilets der Länge nach einschneiden. Dabei darauf achten, dass das Fleisch nicht durchgeschnitten wird, da man es sonst nicht gut füllen kann.

4.) Das Hähnchenfleisch anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und danach mit Spinat, getrockneten Tomaten und Mozzarella füllen.

5.) Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. In einer Pfanne etwas Olivenöl auf mittlere Hitze bringen und die Hähnchenbrust darin von beiden Seiten kurz anbraten. Danach in eine geeignete Auflaufform geben und für ca. 30 Minuten backen bis das Fleisch komplett durchgegart ist.

6.) In der Zwischenzeit die Beilage zubereiten und diese dann gemeinsam mit der gefüllten Hähnchenbrust servieren.

Tipps und nützliches Wissen:

  • Für die Füllung können auch andere Zutaten verwendet werden. Gerösteter Zwiebel, Gouda und etwas magerer Schinkenspeck sind zum Beispiel auch sehr lecker.
  • Je nach Dicke des Fleisches kann die Backzeit etwas kürzer oder länger sein.
  • Wenn man die Zutatenmenge erhöht, dann eignet sich dieses Low Carb Gericht auch perfekt zum Mitnehmen für unterwegs.
  • Das Hähnchenbrustfilet kann auch mit Haut verwendet werden, dann erhöht sich allerdings der Fett- und Kaloriengehalt etwas.

Hähnchen in der Pfanne

Hähnchenbrust nach der Zubereitung

147.0K Shares