532 Shares

Du willst abnehmen, doch in der Früh ist es oft stressig, da du schnell los musst?

Dann hast du zwei Möglichkeiten:

  1. Intervallfasten und die erste Mahlzeit erst mittags essen
  2. Ein gesundes Frühstück, das schnell gemacht ist und sich auch für unterwegs eignet

Falls du dich für die zweite Möglichkeit entscheidest, haben wir hier das perfekte Rezept für dich.

Unser Frühstücks-Smoothie ist schnell gemacht, eiweißreich und enthält viele Mikronährstoffe und Ballaststoffe. Dadurch eignet er sich perfekt zum Abnehmen, für den Muskelaufbau und für eine gesunde Ernährung.

Alles, was du für den Frühstücks-Smoothie zum Abnehmen brauchst, ist ein Standmixer und ein paar Zutaten.

Los geht’s mit dem gesunden und einfachen Rezept!

  • Portionsanzahl: 1 Portion
  • Zubereitungszeit: 3 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:

  • 150g Skyr oder Magerquark
  • 125g gefrorene Himbeeren
  • 125g frische Heidelbeeren / Blaubeeren
  • 20g Haferflocken
  • 1 Banane
  • 150g Vollmilch

Frühstücks-Smoothie Rezept zum Abnehmen

Zubereitung:

1.) Alle Zutaten in einen leistungsstarken Standmixer geben.

2.) Einschalten und so lange laufen lassen, bis der Smoothie schön cremig ist.

3.) Falls der Smoothie zu dick ist, einfach noch etwas Milch hinzugeben.

Tipps und nützliches Wissen:

  • Du findest den Frühstücks-Smoothie nicht süß genug? Kein Problem! Süße ihn einfach mit etwas Honig oder einem kalorienfreien Zuckerersatz wie Erythrit.
  • Durch Skyr beziehungsweise Magerquark liefert dieses schnelle Frühstücks-Rezept eine gute Portion Eiweiß. Eiweiß hat beim Abnehmen drei wesentliche Vorteile. Einerseits sättigt es stärker als Fette und Kohlenhydrate. [1] Dadurch hast du beim Abnehmen weniger Hunger und wirst dein Ziel schneller erreichen. Andererseits kurbelt Eiweiß auch den Stoffwechsel am stärksten an und sorgt in ausreichenden Mengen dafür, dass du nur Körperfett und keine Muskulatur verlierst. [2, 3]
  • Der Frühstücks-Smoothie eignet sich nicht nur während einer Diät. Auch, wenn man Muskeln aufbauen möchte, ist er ein geeignetes Frühstück. Das enthaltene Protein ist wichtig, da die Muskeln selbst zu einem Großteil aus Eiweiß bestehen. Für den Muskelaufbau kannst du den Shake noch etwas kalorienreicher gestalten, indem du Kokosrasepln hinzufügst oder mehr Haferflocken verwendest.
  • Wenn du den Smoothie unterwegs trinken willst, kannst du ihn einfach in eine Flasche oder einen Shaker füllen. Es gibt mittlerweile auch Standmixer, bei denen der Shake direkt in einem transportablen Behältnis gemixt wird.

Falls dir das Frühstücks-Smoothie-Rezept gefällt, würde es uns sehr freuen, wenn du es mithilfe des Buttons auf Pinterest speicherst. Somit kannst du es jederzeit aufrufen und dir schnell einen leckeren Abnehmshake machen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße,

dein Fitshapery Team

Frühstücks-Shake zum Abnehmen

532 Shares